Balaton Beach Cup Gyenesdiás 2018

Freizeitangebote

Lidostrand Vonyarcvashegy - Das Strandbad am Westbalaton ist eines der besten und grössten am Balaton(Plattensee).Direkt im Strandbad finden auch unsere Beachhandball Turniere statt und unmittelbar neben der Anlage findet sich der Fussballplatz vor,wo unser Oster Hobbyfussball Turnier stattfindet.Im Bad wird Wasserski,Surfen,eine grosse Rutsche,Spielplátze,Kinderpool,Tretboote angeboten.

Hier unten sieht man Bilder vom Surfen(Surfschule),Bananenboot oder Wakeboard.

Link Strandbad

Unmittelbar neben Vonyarcvashegy/Gyenesdiás finden wir Keszthely vor.Die Stadt hat knapp über 20.000 Einwohner,ein herrliches Schloss(Helikon Bibliothek),Museen,Fussgángerzone,Hafen,kleine Kneipen und genügend Einkaufsmöglichkeiten.

In Keszthely gibt es auch einen Wochenmarkt,ein Besuch ist absolut lohnenswert.

Héviz befindet sich keine 10 km von Vonyarcvashegy entfernt und ist ein sehr berühmtes Kurbad(Schwefelbad),Zudem findet man ganz tolle Einkaufsstrassen und auch einen Markt.Zudem finden wir in Héviz auch eine Weinstrasse,über 15 kleine Weinlokale findet man hier und es geht hier meist sehr gesellig zu.

Von Héviz aus kann man auch in die Lüfte gehen mit einer wunderbaren Ballonfahrt.

Wunderschöner Segeltörn am Balaton.Das ist von Gyenesdiás und Keszthely aus möglich.Entweder mit einer kleinen Jolle oder in einem grossen Schiff bis zu 70 Personen.Immer ein grossartiges Erlebnis.

In Gyenesdiás gibt es einen Kalandpark(Abenteuer -und Kletterpark).Der Park wird jáhrlich erweitert und Jung und Alt können hier prima klettern.Es gibt zudem Paintball und einen Wasserpark.

Ob mit dem Fahrrad oder Mountainbike,zu Pferde oder auf dem Schiessplatz - auch das gibt es alles hier am Westbalaton.

Weinfeste gibt es den ganzen Sommer hindurch in den Balatonbadeorten -Musik hören,leckeren Wein und köstliche Spezialtáten zum Essen.

Eszterházy Weinkeller Fest in Szigliget(20 min. von hier) bietet ein richtig gschmeidiges und köstliches Programm.essen und Trinken soviel man möchte und kann.Es beginnt mit einem Pálinka(Schnaps) und Pogascen.Dann wird man in den alten Weinkeller geführt,dort trinkt man sich schon mal warm mit 4- 5 Weinproben.

Anschliessend wird man in den 260 Jahre alten Weinkeller geführt,hier zeigt der alte Hirte seine Kunst und 1 Stunde werden ungarische Tánze von einer sehr guten Tanzgruppe aus Tapolca vorgeführt.Das ganze dauert von 18.00 bis 22.00 Uhr(maximal)pro person sage und schreibe nur knapp € 18.-. Heinos Helden hatten an Pfingsten 2011 viel Spass bei dem Programm.(für € 50.- bis 60.- können wir auch einen Bus organisieren)

St. Georg Weinkeller Hegymagas(Georgberg - ca. 20 min.von hier) bietet auch sehr unterhaltsame und tolle Ausflüge an.Eine Weintour beginnend im Dorf Hegymagas unter der Führung von Juniorchefin Monika.Die Tour dauert circa 3 Stunden und geht durch die Weinberge vom St. Georgberg.Man besucht 3 kleine Familienkeller und die Gáste bekommen verschiedene Sorten Wein zum kosten( ein paar Leckereien dazu).Die  ganze Tour kostet pro Person nur € 10.-

Das Ziel der Weintour ist der Weinkeller(und Restaurant) von Isztán Kiss und Monika Raab.es gibt eine kleine,aber feine Speisekarte.Man kann draussen in den Pavillions sitzen,oder in der Vinothek weitere Weine kosten oder im herrlichen Wintergarten sitzen.

Absoluter Hit ist die halbe Bratente mit Rotkraut und Kartoffeln.das ganze für umgerechnet nur knappe € 10.-.Diese Ente mit Beilage ist echt gross und absolut ausreichend.Unser Fussballclub "Auf Schalke Nordenhamm" hat das Angebot an Ostern 2011 gemacht und war absolut begeistert.Ich selber geh dort zigmal Ente essen,weil sie so gut und lecker ist.Man kann dort auch noch andere Programme organisieren,wenn man möchte.